Berlins ehrlichster Stadtrat erklärt Chaos im Bürgeramt

B.Z. vom 2. November 2016:

Torsten Kühne (CDU) ist der einzige Stadtrat in Berlin, der mir aus eigener Initiative erklärt, warum man im Bürgeramt so lange auf einen Termin warten muss. Das nenne ich ehrlich!

Torsten Kühne ist Stadtrat für Bürgerservice in Pankow. Er wendete sich an mich, nachdem ich berichtet hatte, dass es fast unmöglich sei, einen Termin beim Bürgeramt zu bekommen, weil frische Termine in Sekundenschnelle vergeben sind.

Kühne beginnt seinen Brief (ausgedruckt: vier DIN-A4-Seiten) mit einem ehrlichen Satz: „In puncto Terminvergabe entspricht der aktuelle Service nicht dem selbst gesetzten Leitbild einer bürgerfreundlichen Dienstleistung. Die aktuellen Wartezeiten für einen Termin ermöglichen es dem Bürger nicht, gesetzlich vorgeschriebene Fristen (…) einhalten zu können.“

Hier finden Sie den vollständigen Artikel.

Diesen Beitrag teilen:Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.